Zu Beginn des laufenden Schuljahres veranstalteten die Klassenvorständinnen Elisabeth Sucher und Anna Brünner einen „Kennenlern-Wandertag“ für die Schüler und Schülerinnen der ersten Klassen. Da die Kinder aus den beiden Volksschulen Bad Gleichenberg und Trautmannsdorf nun gemeinsam die „neue“ Schule besuchen, ist das gemeinsame Miteinander in der Zukunft besonders wichtig.

Auf dem Waldlehrpfad wurden – trotz gebührenden Abstandes – neue Freundschaften geschlossen und bestehende vertieft.