In der Landesberufsschule Bad Gleichenberg fand der Landesbewerb im Fachbereich Ernährung, Küche und Service (EKS) für Pflichtschulen statt. Insgesamt elf Vierer-Teams aus der ganzen Steiermark nahmen in den Kategorien "Neue Mittelschulen"

und "Polytechnischen Schulen teil". Die Junggastronomen Lisa Hötzl, Lena Schöllauf, Manuel Kobale und Tobias Hadler von der NMS Bad Gleichenberg belegten dabei den zweiten Platz. Zusätzlich wurden das beste Küchen-Duo und das beste Service-Team ausgezeichnet. Der Jury schmeckte das Gericht von Manuel Kobale und Tobias Hadler (NMS Bad Gleichenberg) am besten. Die Teilnehmer mussten ein dreigängiges Menü mit einem vorgegebenen Warenkorb zubereiten. Geschmack, optischer Eindruck und Sauberkeit am Arbeitsplatz wurden bewertet.  Elfriede Niederl, Fachinspektoren für EKS, gratulierte allen Teilnehmern zu ihrem großartigen Können.