Im Unterricht im Fach "Bewegung und Sport" machten die Schülerinnen und Schüler der 1.b-Klasse coronabedingt einen Spaziergang in den Bad Gleichenberger Kurpark. Sie nutzten die lebensgroße Krippe des Bad Gleichenberger Künstlers Thomas Rauch, die schon am Hauptplatz aufgestellt ist, für ein nettes Klassenfoto.

Weiterlesen: SchülerInnen vor der Weihnachtskrippe

 

Die ersten Schneefälle in der Südoststeiermark nutzten einige Schülerinnen und Schüler der beiden ersten Klassen, um den Unterricht im Fach "Bewegung und Sport" ins Freie zu verlegen. Im Bad Gleichenberger Kurpark fanden sie genug Schnee, um ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. So entstanden einige Schneemänner, die hoffentlich den folgenden wärmeren Temperaturen noch länger standhalten werden.

Weiterlesen: Bewegung und Sport im Schnee

 

Um einerseits einen milden Herbstvormittag zu nutzen und andererseits die coronabedingten Abstandsregeln einzuhalten, verlegte die 3a-Klasse mit ihrer Lehrerin Dipl. Päd. Eva Hofer den Unterricht im Fach „Werkerziehung“ in den Kurpark. Die SchülerInnen durften mit den Naturmaterialien (Blätter, Zweige, Gräser) Bilder gestalten. Die Ergebnisse können sich wirklich sehen lassen.

Weiterlesen: Unterricht im Kurpark

Auch im heurigen Schuljahr werden die beiden ersten Klassen mit dem Schwerpunkt „Bewegung und Gesundheit“ geführt. Dabei legen die Lehrer und Lehrerinnen besonderes Augenmerk auf kurze Bewegungseinheiten während der Unterrichtsstunden und auf eine bewegte Pause. Dafür steht zwischen den beiden Klassenräumen ein eigener Bewegungsraum mit vielfältigen Möglichkeiten zur Verfügung.

Weiterlesen: Schwerpunkt "Bewegung und Gesundheit"

 

Sowohl auf die Jahreszeit als auch auf die derzeitig vorherrschende Situation – Stichwort Corona-Pandemie – bezogen, gestaltete sich der Werkunterricht der ersten Klassen in den ersten Wochen. Einerseits gestalteten sie eigene Mund-Nasenschutz-Masken und andererseits bastelten sie interessante Mobiles aus Naturmaterialien.

Weiterlesen: Anlassbezogener Werkunterricht