Umweltleitbild NMS Bad Gleichenberg


Keine Phrasen, sondern ein echtes Anliegen:

Das Prinzip der Nachhaltigkeit sehen wir von der NMS Bad Gleichenberg als Schlüssel zu einer lebenswerten Zukunft. Es soll daher als Richtschnur für unser Handeln dienen. Als Bildungsstätte für die Jugendlichen aus der Region Bad Gleichenberg sind wir uns der besonderen Verantwortung und Vorbildwirkung bewusst.

Als MitarbeiterInnen verhalten wir uns umwelt- und ressourcenschonend. In der Bildungsarbeit werden wir nach Maßgabe unserer Möglichkeiten auch umweltrelevante Aspekte mitdenken und durch ausgewogene pädagogische und didaktische Umsetzungsarbeit die SchülerInnen zu kritischen KonsumentInnen, maßvollen NutzerInnen und zu MultiplikatorInnen, für umweltgerechtes Handeln erziehen. Wir achten in unserem Zuständigkeitsbereich auf ressorurcenschonenden Einkauf, sachgerechte Entsorgung und Anwendung umweltgerechter Technologien und Materialien.

Als SchülerInnen werden wir umweltverträgliches Verhalten einhüben, Sachkompetenz für Umweltprobleme und deren Lösungsstrategien erwerben. Wir werden uns eine Haltung aneignen, die sich sowohl im jetzigen Schulbetrieb als auch zukünftig im privaten und beruflichen Leben positiv auf unsere Umwelt und den respektvollen Umgang miteinander auswirkt.

Als Eltern werden wir das Umweltbewusstsein unserer Kinder im kritischen Dialog fördern und die praktische Umsetzung der in der Schule erworbenen Ansichten unterstützen.

Alle unsere Schulprojekte und -veranstaltungen werden nach umweltpädagogischen Kriterien und Richtlinien geplant, durchgeführt und evaluiert.

 Das Umweltteam:

NMSDir. Dipl.Päd. Bernhard Kellermeier

Beschaffung

zuständig für alle Bereiche der Öffentlichkeitsarbeit sowie Einladung der Eltern
Vermittler zwischen Schule und Gemeinde, bei Bedarf Mediator zwischen LehrerInnen, Eltern und SchülerInnen
Verwalter der finanziellen Mittel

SRin Dipl. Päd. Johanna Dounik

Gesundheitsförderung, Wasser & Abfall

Koordination Umweltzeichenteam
zuständig für die Gesamtorganisation und alle biologischen Kriterien

SRin Dipl. Päd. Elisabeth Sucher

Lebensmittel und Getränke

 Direktor-Stv.
 zuständig für alle Bereiche der Ernährung (einschließlich der
 Nahrungsbuffets bei
 Projekten und Veranstaltungen)

Dipl. Päd. Daniela Wittmann

Umweltpädagogik, Mobilität

formuliert die Kriterien der Umweltpädagogik aus
achtet darauf das Mobilitätsverhalten der SchülerInnen zu optimieren

SR Dipl. Päd. Herwig Brucker

Umweltmanagement

betreut und aktualisiert die Schul-Homepage
 

SRin Dipl. Päd. Maria Trummer

Außenraum

unterstützt die Koordinatorin bei der Durchführung und Beaufsichtigung der biologischen Kriterien

Schulwart Franz Hatz

Energie, Reinigung, Chemie

zuständig für die Ausführung aller Kriterien, die sich mit der Hardware "Schule" befassen

seit dem Schuljahr 2013/14 Energiebeauftragter

 

 

Unsere Umweltpeers im Schuljahr 2017/18

Miriam Grain, Egor Lackner, Jakob Lupinski, Nadja Kubik, Anna Hölzl (v.l.), Manuel Kobale (vorne)

 

 

Die NMS Bad Gleichenberg ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Der Fahrplan der Buslinie 416 der Steiermärkischen Landesbahn ist hier ersichtlich. Je nach Entfernung ist die Verwendung von Fahrrdern empfohlen, bei Veranstaltungen sind Fahrgemeinschaften erwünscht.

 

Obendrein sind wir seit dem Jahr 2011 zertifizierte Ökolog-Schule